Makros bearbeiten

Makro Recorder Aufnahmen bestehen aus einzelnen Aktionen in chronologischer Reihenfolge, die im Hauptprogrammfenster bearbeitet werden können.

Aktionen einfügen

Videoanleitung
Um eine Aktion hinzuzufügen:
  1. Markieren Sie in der Liste die Aktion, unter der Sie eine neue Aktion hinzufügen möchten.
    • Wählen Sie im Register "Bearbeiten" des Hauptmenüs im Bereich "Aktion hinzufügen" die gewünschte Aktion.
    • Oder klicken Sie mit rechten Maustaste in die Liste der Aktionen und wählen Sie die gewünschte Aktion aus dem Kontextmenü. Nur dort stehen Ihnen auch die weiteren Aktionen Tastenkombination, Goto, Fokus und Wiederholung zur Verfügung, die im Hauptmenü nicht enthalten sind.
    • Betätigen Sie die Tastenkombination, die der entsprechender Aktion zugewiesen ist, zum Beispiel w für eine Pause oder c für einen Mausklick.
  2. Konfigurieren Sie die Parameter für die Aktion.

In der Spalte "Label" können Sie Sprungmarken definieren, die von den Aktionen Goto, Fokus, Wiederholung oder der Pixelfarberkennung adressiert werden können.

Tastenkombinationen

Mit folgenden Tastenkombinationen können Sie Aktionen hinzufügen, wenn das Macro Recorder Fenster Fokus hat:

CKlick ("click")
RRechtsklick
MMausbewegung
SMausrad-Drehung ("scroll wheel")
TTexteingabe
HTastenkombination ("hotkey")
PPixelfarberkennung
GGehe zu
WWarten

Es lohnt sich wirklich, sich die Tastenkombinationen einzuprägen. Es ist vermutlich der beste Tipp, den wir zu Macro Recorder geben können.