Macro Recorder kann Ihre Maus- und Tastaturaktionen aufzeichnen, die Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer ausführen.

Sie können dann den aufgenommenen Vorgang beliebig oft abspielen oder die Aufnahme zur späteren Verwendung in einer Datei speichern.

Es funktioniert wirklich so einfach wie ein Tonbandgerät: Aufnahme, Stopp, Wiedergabe.

In unserer Produktivitätslösung PhraseExpress können Sie Ihre Aufnahmen in einer anpassbaren Baumstruktur verwalten und per Textkürzel oder Hotkey auslösen. PhraseExpress ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Aufnahmen mit dem Macro Recorder mit anderen Benutzern in Ihrem Netzwerk zu teilen.

Macro Recorder ist sehr einfach zu bedienen und bietet zwei Möglichkeiten:

  1. Sie können den Macro Recorder wie einen Kassettenrekorder verwenden, indem Sie "Record" (oder den zugehörigen Hotkey) drücken. Dann führen Sie einfach den Vorgang aus, den Sie mit Macro Recorder automatisieren möchten. Macro Recorder erfasst dann Ihre Mausklicks, Mausbewegungen und Tastatureingaben, bis Sie "Stop" drücken. Macro Recorder stellt die Prozedur als Liste der einzelnen Aktionen dar, die Sie anpassen oder neu anordnen können. Mit der Taste "Play" können Sie die Aufnahme dann beliebig häufig wiedergeben.
  2. Alternativ können Sie ein Makro Schritt für Schritt zusammenstellen, indem Sie einzelne Aktionen wie Mausklicks an definierten Stellen oder Texteingaben hinzufügen.

Macro Recorder ist der völlig neu entwickelte Nachfolger von Mouse Recorder mit erweitertem Funktionsumfang.

Die Entwicklung von Mouse Recorder wurde eingestellt. Aufgrund der Weiterentwicklung von einem Maus-Aufnahmetool hin zu einer Automatisierungslösung war eine Umbenennung erforderlich.

Funktionsumfang

Macro Recorder beinhaltet eine nahezu identische Benutzeroberfläche und alle Funktionen von Mouse Recorder, jedoch mit vielen neuen Funktionen, wie zum Beispiel Sprungmarken, Goto, Repeat und Kompatibilität mit Apple macOS.

Kompatibilität mit PhraseExpress

Mouse Recorder unterstützt PhraseExpress bis zur Version 13, aber keine spätere PhraseExpress Versionen.

An diese Stelle tritt Macro Recorder, dass mit PhraseExpress v14 für Windows, sowie PhraseExpress für Mac v3 kompatibel ist.

Lizenzierung

Eine spezielle Macro Recorder Lizenz ist beim Kauf der PhraseExpress Enterprise Edition im Preis enthalten.

Macro Recorder stellt die Fenster ferngesteuerter Programmfenster wieder auf die Position und Größe her, damit die Makrowiedergabe alle angeklickten Elemente in diesem Programm erreichen kann. Dabei berücksichtigt Macro Recorder auch gegebenenfalls geänderte Bildschirmdimensionen.

Optical character recognition (OCR) is the electronic conversion of text written on the computer display into machine-encoded text.

Macro Recorder v2 cannot convert written text into machine readable text but it can detect images on the screen. This can be used to identify different text (which is just an image on the desktop) and branch to different sections of the macro script.

Example:

The detect image actions look like this:

Macro Recorder kann problemlos als Auto Clicker verwendet werden:

Um automatische Klicks durchzuführen, fügen Sie einfach eine Mausklick-Aktion hinzu und konfigurieren Sie diese:

Sie können die Koordinate des Klicks auf dem Desktop und die Klickoption (links/rechts oder Doppelklick) definieren.

Bei Bedarf können Sie Macro Recorder auch so konfigurieren, dass das Programm Maustaste gedrückt hält und dann weitere Schritte, wie zum Beispiel Tastatureingaben oder Mausbewegungen ausführt.

Macro Recorder enthält aus gutem Grund keinen integrierten "Scheduler"-Dienst, sondern verwendet in der Windowsversion und in Verbindung mit PhraseExpress den in Microsoft Windows integrierten "Task-Scheduler". Wir glauben, dass Sie kein anderes Hintergrundprogramm oder einen anderen Dienst benötigen, der zusätzlichen Speicherplatz belegt und CPU-Leistung verbraucht, während der Windows-Scheduler ohnehin auf Ihrem Rechner läuft.

Durch die Verwendung des Windows-Schedulers haben Sie zudem eine zentrale Stelle, um herauszufinden, was auf Ihrem Computer geplant ist.

Macro Recorder Makros können wie folgt mit Kommandozeilenparameter aufgerufen werden:

  1. Speichern Sie die Mouse Recorder Makrofunktion in PhraseExpress.
  2. Definieren Sie einen Autotext für den Textbaustein, der die Makrofunktion beinhaltet.
  3. Rufen Sie PhraseExpress mit dem Kommandozeilenparameter -exec="MeinAutotext" auf (ersetzen sie MeinAutotext mit dem entsprechenden Autotext des Textbaustein, der die Makrofunktion beinhaltet).

Voilà!

Übrigens bietet PhraseExpress darüber hinaus noch weitere Vorteile:

  • Übersichtliche Organisation aller Automatisierungen in einer mehrstufigen Ordnerstruktur.
  • Komfortabler Aufruf der Mouse Recorder Makros mittels Autotext oder Tastenkombinationen.
  • Verteilung der Makrofunktionen im Netzwerk mit professioneller Client-/Server-Architektur und SQL Server Unterstützung.

All dies ist mit der PhraseExpress Enterprise Edition möglich.

Nein, Macro Recorder ist keine Spionagesoftware ("Spyware") und arbeitet nicht versteckt. Eine laufende Aufnahme können Sie am Symbol in der Task/Menüleiste erkennen.

Wir beobachten den Markt sorgfältig, haben aber derzeit keinen Plan für eine Linux-Version unserer Produkte.

Macro Recorder zeichnet Maus, bzw. Trackpad Bewegungen, Klicks und Tastatureingaben auf. Macro Recorder zeichnet jedoch nicht die Bildschirminhalte auf. Für diese Aufgabe benötigen Sie eine "Screen Recorder" Software.