Kommandozeilenparameter

Macro Recorder Pro Edition für Windows kann über Kommandozeilenparameter gesteuert werden. Zusammen mit der Windows Aufgabenplanung lassen sich damit Makroscripte zu bestimmten Zeiten oder in Zeitintervallen starten.

Videoanleitung

Beispiel: "C:\Programme (x86)\MacroRecorder\MacroRecorder.exe" -play="C:\verzeichnis\mein makro.mrf"

Dateipfade mit Leerzeichen müssen in doppelte(!) Anführungsstriche gesetzt werden.

KommandozeilenparameterBeschreibung
-play [=Makrodatei]Startet Macro Recorder, lädt die optional angegebene Makrodatei und gibt diese wieder. Wenn keine Datei angegeben wird, spielt Macro Recorder das gegebenenfalls aktuelle geladene Script ab.
-open=MakrodateiStartet Macro Recorder und lädt die angegebene Makrodatei.
-closeBeendet Macro Recorder.
-recordStartet Macro Recorder und beginnt eine Aufnahme.
-stopStoppt eine laufende Wiedergabe/Aufnahme.