"; Macro Recorder - Technischer Kundendienst
  • Bei Fragen zur Benutzung der Software schauen Sie bitte zunächst in die Dokumentation mit Suchfunktion.
  • "99%" der Anfragen, die wir täglich erhalten, werden wirklich in der Shop/Lizenz-FAQ und der technischen FAQ behandelt. Schauen Sie bei allgemeinen Fragen in die Produkt-FAQ.
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht in der Lage sind, einzelne Makroskripte zu analysieren oder Fehler zu beheben.

Was dürfen wir für Sie tun?

First Aid

Macro Recorder enthält aus gutem Grund keinen integrierten "Scheduler"-Dienst, sondern verwendet in der Windowsversion und in Verbindung mit PhraseExpress den in Microsoft Windows integrierten "Task-Scheduler". Wir glauben, dass Sie kein anderes Hintergrundprogramm oder einen anderen Dienst benötigen, der zusätzlichen Speicherplatz belegt und CPU-Leistung verbraucht, während der Windows-Scheduler ohnehin auf Ihrem Rechner läuft.

Durch die Verwendung des Windows-Schedulers haben Sie zudem eine zentrale Stelle, um herauszufinden, was auf Ihrem Computer geplant ist.

Macro Recorder Makros können wie folgt mit Kommandozeilenparameter aufgerufen werden:

  1. Speichern Sie die Mouse Recorder Makrofunktion in PhraseExpress.
  2. Definieren Sie einen Autotext für den Textbaustein, der die Makrofunktion beinhaltet.
  3. Rufen Sie PhraseExpress mit dem Kommandozeilenparameter -exec="MeinAutotext" auf (ersetzen sie MeinAutotext mit dem entsprechenden Autotext des Textbaustein, der die Makrofunktion beinhaltet).

Voilà!

Übrigens bietet PhraseExpress darüber hinaus noch weitere Vorteile:

  • Übersichtliche Organisation aller Automatisierungen in einer mehrstufigen Ordnerstruktur.
  • Komfortabler Aufruf der Mouse Recorder Makros mittels Autotext oder Tastenkombinationen.
  • Verteilung der Makrofunktionen im Netzwerk mit professioneller Client-/Server-Architektur und SQL Server Unterstützung.

All dies ist mit der PhraseExpress Enterprise Edition möglich.

Nein, Macro Recorder ist keine Spionagesoftware ("Spyware") und arbeitet nicht versteckt. Eine laufende Aufnahme können Sie am Symbol in der Task/Menüleiste erkennen.

Ihr Kauf beinhaltet das Nutzungsrecht an der Software, sowie Updates, Upgrades, die wir innerhalb der von Ihnen gewählten Wartungslaufzeit veröffentlichen.

Eine Besonderheit unseres Angebots ist, dass darin darüber hinaus sogar auch alle neue Hauptversionen mit neuen Funktionen erhalten sind.

Ja, eine Lizenz beinhaltet auch immer eine Wartung.

Damit ist gewährleistet, dass Sie stets die aktuellste Software verwenden können. Lizenzen sind nicht ohne Wartung erhältlich.

Die Wartungsfrist beginnt stets mit dem Monat der Lizenzschlüssel-Lieferung.

Lizenzschlüssel werden zum Zeitpunkt des Kaufs dynamisch generiert und haben das Ende der Wartungsfrist im Lizenzschlüssel fest eingebettet. Es ergibt sich aus dem ersten Vierersatz Ziffern, z.B. bedeutet "0421" den Monat April 2021.

Ja, Sie können eine Lizenzbindung zu einem Benutzer, einem Rechner, bzw. einem USB Stick jederzeit von einem Benutzernamen entbinden und anderweitig wieder registrieren.

Ja, gerne vereinheitlichen wir bei Kauf weiterer Lizenzen die Wartungslaufzeit Ihrer bestehenden Lizenzen ("coterming").

Hierzu erwerben Sie neue Lizenzen zusammen mit einer Wartungsverlängerung Ihrer Bestandslizenzen. Wartungsrestlaufzeiten Ihrer Bestandslizenzen werden gutgeschrieben.

Sie erhalten dann einen kompletten Satz neuer Lizenzschlüssel mit gleichem Wartungszeitablauf.

Übrigens können Sie in diesem Zuge auf eine höherwertigere Edition erweitern.

Was ist zu tun:

Senden Sie uns die Liste Ihrer Bestandslizenzschlüssel, sowie die Anzahl und gewünschte Produktvariante (Standard, Pro, Enterprise Edition, NamedUser/ConcurrentUser) und die gewünschte Wartungslaufzeit von 1, 3 oder 5 Jahren.

Voraussetzungen:
  • Erwerb von mindestens 10 Neulizenzen der PhraseExpress Pro/Enterprise Edition.
  • Die Produkt-Edition der neuen Lizenzen muss mindestens der Edition der Bestandslizenzen entsprechen.
  • Unterschiedliche Produkt-Editionen der Bestandslizenzen werden zu einer gemeinsamen Edition vereinheitlicht.

  • Die Wartungslaufzeit muss die Wartungsrestlaufzeit der Bestandslizenzen übersteigen.
  • Die Bestellung ist ausschließlich direkt möglich, nicht jedoch im Onlineshop.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren erworbenen Lizenzschlüssel tatsächlich in der Software registrieren. Ein Kauf allein lizenziert die Software nicht. Registrieren Sie den Lizenzschlüssel, den Sie mit der Liefer-E-Mail erhalten haben, in der Software. Dies ist in der Produktdokumentation beschrieben.

Prüfen Sie im Fenster "Über ...", ob die Wartung Ihres Lizenzschlüssels abgelaufen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Funktionen verwenden, die nach Ablauf Ihrer Wartung veröffentlicht wurden. Erwägen Sie gegebenenfalls eine Wartungsverlängerung.

Unsere Software ist in verschiedenen Produktvarianten (Standard, Pro Enterprise) mit unterschiedlichem Funktionsumfang erhältlich, wie in der Vergleichstabelle der jeweiligen Shop-Webseite angegeben.

Eine Besonderheit unserer Software besteht darin, dass Sie die Funktionen aller Editionen ausprobieren können, auch wenn Sie eine kleinere Edition erworben und registriert haben. In einem solchen Fall erhalten Sie jedoch gelegentlich Lizenzhinweise, die die Funktionen auflisten, die den Lizenzhinweis ausgelöst haben.

Mit dieser Mehtode können Sie Funktionen höhere Produktvarianten auch nach Kauf einer kleineren Lizenz unverbindlich ausprobieren und gegebenenfalls ein Upgrade in Betracht zu ziehen.

Optionen:
  • Wenn Sie bereits die höhere Edition erworben haben, stellen Sie sicher, dass Sie den Lizenzschlüssel einer kleineren Edition tatsächlich deregistrieren und den Lizenzschlüssel der höheren Edition registrieren.
  • Ziehen Sie ein Upgrade auf eine höhere Edition in Betracht, wenn Ihnen die Funktionen höherer Editionen zusagen.
  • Verwenden Sie die Funktionen nicht mehr, die nicht in Ihrer Lizenz enthalten sind.